Müssen Abnehm-Programme und Diät Communities teuer sein?

 
Veröffentlicht am 29. Januar 2015 von admin 1
 
Weiterempfehlen:

vor und nach dem abnehmen
Manuela hat mit Schlankr 43 kg abgenommen

Noch ist es in weiten Teilen Deutschlands ungemütlich, verregnet und an manchen Orten schneit es sogar. Doch der Frühling klopft schon bald an die Tür und spätestens der Sommer wird alle über Weihnachten und Silvester angelegten Fettpölsterchen schonungslos ans Licht bringen.

Noch schützen lange Mäntel und Pullover vor den Blicken schlanker Mitmenschen, doch so manch einer überlegt jetzt schon, wie er möglichst schnell, am besten spätestens bis zur Freibad-Saison, die überschüssigen Pfunde abspecken kann.

Das Internet bietet dafür eine schier unüberschaubare Menge von Diät-Programmen, Abnehm-Mitteln und Sportprogrammen. Doch wofür sollte sich jemand entscheiden, der nicht der „Wunderpille“ eines Quacksalbers oder einer ungesunden Crash-Diät auf den Leim gehen möchte?

Denn mittlerweile ist der Wissenschaft eins klar: Wer nicht langfristig seine Ernährung und sein Sportverhalten umstellt, der wird immer wieder Opfer des Jojo-Effekts werden und früher oder später wieder die oft auch gesundheitlich bedenklichen Fettpolster mit sich herum schleppen. Diät-Shakes und Radikal-Kuren scheiden also aus. Der Trend scheint – und wen wundert es im Zeitalter des Internets – zu richtigen Diät Communities zu gehen. Ein erfolgsversprechendes Konzept, da Disziplin und Engagement in der Gruppe leichter aufzubringen sind.

In der Gruppe abnehmen und dabei von Experten betreut werden

Das ist das Konzept von schlankr, einer Diät Community mit einem „Rund um die Uhr“-Telefon-Support. Die Plattform, die nun schon fast 2 Jahre am Markt ist, hat schon weit über 100.000 Mitglieder, die von den leckeren Rezepten in der Datenbank schwärmen.

Denn eines der wichtigsten Prinzipien von schlankr ist das Abnehmen ohne zu hungern, um zu gewährleisten, dass die Mitglieder auch am Ball bleiben. Dementsprechend sind die Rezepte auf das bekannte Low-Carb-Prinzip ausgelegt und sorgen dafür, dass sich die Mitglieder an Fleisch, Fisch und Gemüse satt essen können.

Das Konzept scheint aufzugehen, wenn man sich die Erfolgsberichte der Mitglieder auf der schlankr Facebook Fanseite anschaut. Doch anders als Weight Watchers und vergleichbare Diät-Plattformen ist schlankr verhältnismäßig günstig, da 1. Keine besonderen Diät-Lebensmittel gekauft werden müssen und 2. Eine vollwertige und zeitlich unbegrenzte Mitgliedschaft schon für einmalig 37€ zu haben ist.

Ein Kampfpreis, wenn man sich die vielen Tools (Abnehm-Typen-Test, Erfolgsbarometer, Rezeptdatenbank etc.), auf die die Mitglieder zugreifen können, den 24/7-Support und natürlich die Erfolgsquote anschaut.

Wer nähere Informationen über schlankr.de haben möchte, schaut sich am besten einfach das Erklärungsvideo auf der schlankr Webseite an.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

  1. Hannelore sagt

    ist echt gut, war vorher nämlich bei WW und da hat das Punktzählen immer so genervt … Smile