°

PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 RTL PCI-E 256bit 2xDVI-I mini-HDMI aktiv 55,01 mit Versand

 
Veröffentlicht am 6. November 2011 von hero
Kategorie: Elektronik-Deals
17
 
Der Deal ist abgelaufen!
Weiterempfehlen:

Der nächste Preis im Netz liegt bei 110 Euro. Ab 175 Euro bei Computerpool versandkostenfrei bestellen.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

  1. Kerohi sagt

    Will mir 2 bestellen, jedoch meine Frage: WO liegt der Haken?
    Den für 55€ ist das ein Geniales Schnäppchen!

     
    • XoNi sagt

      das würde ich auch gerne Wissen..

       
    • XoNi sagt

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      am 2011-11-06 bestellten Sie über unsere Website http://www.computerpool.de 1x den Artikel PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikelnummer 7310012205.

      Auf unserer Website http://www.computerpool.de wurde der Artikel aufgrund eines technischen Fehlers nur mit 49,11 € anstatt mit 191,69€ ausgewiesen. Bitte entschuldigen Sie dies.

      Rechtlich verhält es sich so, dass alleine aufgrund des Eingangs Ihrer Bestellung bei uns und unserer Bestätigung, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist, noch kein Vertrag über den Erwerb der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 zum Stückpreis von 49,11 € zustande gekommen ist. Wie Sie unserer Bestellbestätigung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen können, wird ein Kaufvertrag erst mit Zugang der Ware beim Kunden bzw. dem Zugang einer Auslieferungsbestätigung wirksam.

      Da es sich sowohl bei der Artikel- und Preisauszeichnung als auch bei der Bestellbestätigung und jeder etwaigen weiteren Erklärung mit diesem Inhalt um einen Irrtum handelt, fechten wir diese rein vorsorglich an und nehmen von der Lieferung der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Abstand. Wir haben dazu die bestellten Artikel storniert.
      Bitte seien Sie versichert, wir bedauern den Fehler sehr.

      Sie erhalten dieses Schreiben innerhalb der nächsten Tage auch auf dem Postwege.

      Freundlich grüßen Sie aus Hamburg

       
  2. elli sagt

    WO liegt der Haken?
    .
    Hinterm Preis? Der Laden hat durchgehend gute Bewertungen. Händler mit vergleichbar günstigem Preis haben ein „z.Zt. nicht lieferbar“ oder ähnlich etc. im Lagerstatus, die hochpreisigen Angebote stehen meist auf „sofort lieferbar“.
    Mehr als ein Storno einfangen kannst du dir nicht.

     
    • samantha sagt

      Im schlimmsten Fall wird’s wohl ein Preisfehler sein und du bekommst ein Storno, so wie elli es schon sagte Smile

       
  3. Kerohi sagt

    Naja, mal sehen. 100%ig kann man das nicht sagen, hoffen wirs!

     
  4. Bender sagt

    Einfach per Rechnung bezahlen, dann kann nichts passieren. Ich werd dann wohl auch mal zuschlagen Smile

     
  5. Kerohi sagt

    Hatt schon jmd. ein Storno bekommen?
    Hab nähmlich nur die e-mail bekommen mit der Aufforderung zum Bezahlen.

     
  6. Andi sagt

    Ja, Storno ist gerade angekommen. Wäre auch zu schön gewesen Wink

    „Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 2011-11-07 bestellten Sie über unsere Website http://www.computerpool.de 2x den Artikel PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikelnummer 7310012205.
    Auf unserer Website http://www.computerpool.de wurde der Artikel aufgrund eines technischen Fehlers nur mit 49,11 € anstatt mit 191,69€ ausgewiesen. Bitte entschuldigen Sie dies.
    Rechtlich verhält es sich so, dass alleine aufgrund des Eingangs Ihrer Bestellung bei uns und unserer Bestätigung, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist, noch kein Vertrag über den Erwerb der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 zum Stückpreis von 49,11 € zustande gekommen ist. Wie Sie unserer Bestellbestätigung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen können, wird ein Kaufvertrag erst mit Zugang der Ware beim Kunden bzw. dem Zugang einer Auslieferungsbestätigung wirksam.
    Da es sich sowohl bei der Artikel- und Preisauszeichnung als auch bei der Bestellbestätigung und jeder etwaigen weiteren Erklärung mit diesem Inhalt um einen Irrtum handelt, fechten wir diese rein vorsorglich an und nehmen von der Lieferung der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Abstand. Wir haben dazu die bestellten Artikel storniert.
    Bitte seien Sie versichert, wir bedauern den Fehler sehr.
    Sie erhalten dieses Schreiben innerhalb der nächsten Tage auch auf dem Postwege.

    Freundlich grüßen Sie aus Hamburg… „

     
  7. Dizzle sagt

    Ich habe mein unpersönliches Storno bekommen:

    Ihre Bestellung vom 2011-11-07; Kundennummer: xxxx

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 2011-11-07 bestellten Sie über unsere Website http://www.computerpool.de 2x den Artikel PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikelnummer 7310012205.

    Auf unserer Website http://www.computerpool.de wurde der Artikel aufgrund eines technischen Fehlers nur mit 49,11 € anstatt mit 191,69€ ausgewiesen. Bitte entschuldigen Sie dies.

    Rechtlich verhält es sich so, dass alleine aufgrund des Eingangs Ihrer Bestellung bei uns und unserer Bestätigung, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist, noch kein Vertrag über den Erwerb der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 zum Stückpreis von 49,11 € zustande gekommen ist. Wie Sie unserer Bestellbestätigung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen können, wird ein Kaufvertrag erst mit Zugang der Ware beim Kunden bzw. dem Zugang einer Auslieferungsbestätigung wirksam.

    Da es sich sowohl bei der Artikel- und Preisauszeichnung als auch bei der Bestellbestätigung und jeder etwaigen weiteren Erklärung mit diesem Inhalt um einen Irrtum handelt, fechten wir diese rein vorsorglich an und nehmen von der Lieferung der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Abstand. Wir haben dazu die bestellten Artikel storniert.
    Bitte seien Sie versichert, wir bedauern den Fehler sehr.

    Sie erhalten dieses Schreiben innerhalb der nächsten Tage auch auf dem Postwege.

    Freundlich grüßen Sie aus Hamburg

     
  8. Crucail sagt

    Stornomail. mit Paypal gezahlt, dort noch keine Rückbuchung.

     
  9. Kerohi sagt

    …Habe soeben leider ein Storno bekommen, da es ein Preisfehler wahr Frown Währe ja auch zu schön gewesen für den Preis .

     
  10. elli sagt

    Jungs,

    mal abgesehen davon, dass ein „wurde storniert“ gereicht hätte und wir nicht den kompletten Wortlaut der Nachrichten benötigen, um zu kapieren, dass der Deal nicht stattfindet, – ist es meines Wissens auch nicht ganz legal, mal eben en passant ein Schreiben zu veröffentlichen, das von einem definierten Absender an einen definierten Empfänger verschickt wurde.

    Vielleicht können die Moderatoren ja behutsam löschen?

     
    • Kolja
      Kolja (Liveshopping-Team) sagt

      Da lag der Fehler mal wieder auf unserer Seite: Die Jungs haben bei uns noch nicht kommentiert und deshalb wurden die Kommentare nicht automatisch freigeschaltet. Es war also nicht sichtbar wer was geschrieben hat Wink Ich lasse jetzt einfach mal alle drin, damit sich keiner benachteiligt fühlt Wink

       
    • Tapo sagt

      Was soll denn daran illegal sein, es stehen weder Name es Empfängers, dessen Kundennummer oder Eindeutiger Name des Senders in den Beiträgen und eine Homepage oder eine Artikelnummer ist ja wohl kein Problem, sonst müssten alle Preisvergleichs-Portale sofort dicht machen und mit Klagen rechnen. Anders verhielte es sich evtl. wenn eindeutige Namen und/oder personenbezogene Daten veröffentlicht würden.

       
  11. elli sagt

    Liebe(r) Tapo: bevor du hier dein persönliches (nachvollziehbares) Empfinden als Maßstab anlegst, google bitte vielleicht ein wenig zum Thema, oder lies mal z.B. auf rechtzweinull.de die entsprechenden Seiten. Du wirst dich möglicherweise wundern.

    Für Kolja: Ich will nicht pingelig sein, es war nur als Anregung gedacht. Hier geht es um die Frage, ob der Wortlaut der Mail in Gänze von „überragendem Interesse für die Allgemeinheit“ ist, wie das in Juristendeutsch heißt. Nur dann nämlich ist die Veröffentlichung einer geschäftlichen Mail zulässig. Andernfalls hat der Absender hat in der Regel einen Unterlassungsanspruch sowie zivilrechtlichen Schadensersatzanspruch.

     
  12. bodoho sagt

    Bestellungen wurden storniert. Angeblich ein Preisfehler, die Karte sollte 191 Euro kosten. Wie man da ausversehen 49 Euro eingibt??? Nun gut, auch eine Art an potenzielle Kundendaten mit kompletter Versandadresse zu kommen.