°

Nur 99 Cent statt 3,99 € Sizilien -2 eBooks – Die wahre Kunst des Kochens + Trauminsel Sizilien – Die perfekte Reise, dank Insidertipps – beide von von Barbara Reishofer

 
Veröffentlicht am 29. Juli 2013 von Pfennigfuchser
Kategorie: Amazon-Deals | eBook-deals | Unterhaltung & Game Deals
2
 
Weiterempfehlen:

Preis gilt natürlich pro Buch.

Zum Kochbuch:
Nach kurzem Blättern steht für mich fest: Das ultimative Kochbuch von der Sonneninse Sizilien!

Viele schöne Fotos und Basisinformationen, sehr detaillierte Rezepte und zusätzlich noch mit einem umfangreichen Weinführer. 105 sorgsam zusammengestellte Rezepte – Verraten von Nonna Bettina, Konditormeister Franco und vielen mehr.
“Granita, Caponata, Arancini, Sarde a beccafico, Limoncello, Cannoli alla ricotta, Cassata…

Erste Sahne!
——————————————————–

Trauminsel Sizilien – Die perfekte Reise, dank Insidertipps

Kurzbeschreibung als Zitat:
Eine gute Planung gibt Sicherheit und erhöht den Genuss ihrer Reise!
Der moderne Ratgeber mit vielen Insidertipps direkt aus Sizilien ist kein Reiseführer im klassischen Sinn mit vielen Fotos und Landkarten, sondern ein Buch mit Wissenswertem über Sizilien.

So mancher Urlauber kehrt enttäuscht heim, nachdem er die Buchung seiner lang ersehnten Ruhepause einem Reisebüro anvertraut hatte. Die Angestellten kennen doch die meisten Reiseziele nicht persönlich und beraten ihre Kunden daher nur aufgrund von wenigen Informationen, die sie in einem Katalog nachlesen.
Die logische Schlussfolgerung? Urlaub selbst planen und buchen, bevor es wieder schiefgeht! Es gibt Reiseführer, Kataloge, Informationen im Internet – das klappt sicher, denkt der Urlaubsreife zwischen geschäftlichen Terminen, Berufsleben, Familie und Sport. Die Zeit ist knapp bemessen, da sind Ratschläge direkt aus dem Urlaubsland, die die Qualität der teuer ersparten Erholungswochen verbessern, nicht nur nützlich, sie helfen oft auch Geld sparen.

Die Autorin bringt ihren Lesern in diesem Buch die bekannteren und vor allem die unbekannten Seiten ihrer süditalienischen Heimat näher. Auch die Koautoren kennen Sizilien wie ihre Westentaschen.
Vertrauen Sie sich ihren Ratschlägen an und bauen Sie in Ihre Reise auch Lokalitäten ein, von denen Sie hier erstmals lesen. Sie werden es sicher nicht bereuen!

Zum Kochbuch folgt einfach dem Link.

Zu Trauminsel Sizilien gebt dann bei Amazon die ASIN-Nr. B00CHO9TXQ in die Suche ein.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

  1. Pfennigfuchser
    Pfennigfuchser sagt

    Hier noch ein Beispielrezept als Zitat:

    Busiate, spiralienförmige Tagliatelle aus der Provinz Trapani mit Kaisergranaten (Scampi) und vollmundigen Datterini-Tomaten, sind nicht nur im Sommer ein Renner.

    Für 4 Personen nehme man: 320g Busiate, ein Kilo kleine Scampi, 600g Datterini-Tomaten, Kapern, Knoblauch, Zwiebel, ein Glas Weisswein, frisches Basilikum, schwarzen Pfeffer und Olivenöl nativ extra.

    Scampi waschen und an der Unterseite von Hals bis Schwanz einschneiden, um später das Krebsfleisch herauszuholen. Legen Sie nur einige zur Dekoration der Teller beiseite.
    Mit den kompletten Kaisergranaten bereiten Sie einen Fischfond.
    In einer Pfanne klein gehackte Zwiebeln in Öl anbraten, einige geviertelte Tomaten und den Fischfond samt Carapax hinzufügen, mit Weißwein löschen. Ein Glas Wasser beigeben und einkochen lassen. Wenn das Krebsfleisch sich nicht alleine aus dem Carapax löst, helfen Sie mit einem kleinen Löffel nach.
    Nun filtern Sie den Fischfond, trennen Sie ihn vom Krebsfleisch.
    In einer großen Bratpfanne braten Sie den Knoblauch kurz an, fügen Sie die halbierten Tomaten hinzu, gefolgt vom Krebsfleisch und schließlich dem klaren Fischfond. Geben Sie nun auch die ganzen Scampi dazu. Kochen Sie ungefähr 10 Minuten auf kleiner Flamme, dann nehmen Sie die ganzen Scampi heraus und stellen sie beiseite.
    In der Zwischenzeit geben Sie die Busiate in einen großen Topf mit kochendem Salzasser, Pasta “al dente” abseihen.
    Die Busiate werden nun in der Pfanne gut mit dem Scampi-Sugo und etwas Kochwasser der Pasta vermengt, mit gehacktem Basilikum und schwarzem Pfeffer würzen.
    Vor dem Servieren dekorieren Sie die Teller mit den ganzen Scampi und vergessen Sie nicht: Pasta mit Fisch wird niemals mit geriebenem Käse gegessen!
    Komplettieren Sie mit einem delikaten, leicht fruchtigen, trockenem Weißwein aus der Provinz Trapani, einem “Delia Nivolelli DOC”, der mit seiner Mischung aus Inzolia- und Greganico- oder Grillo-Trauben den Geschmack der Busiate unterstreicht.

     
  2. Pfennigfuchser
    Pfennigfuchser sagt

    Über die Autorin Barbara Reishofer:
    Zitat:
    „Die gebürtige Wienerin hat ihre Reiselust bereits kurz nach dem Abitur beruflich umgesetzt und lebt seither im Ausland. Nach einigen Jahren in Paris und Schwarzafrika, sowie dem Abschluss des Wirtschaftsstudiums, zog sie nach Sizilien. Dort, wo sie den ersten süditalienischen Online-Tour-Operator leitete, verwandelte sich ihre Passion fürs Schreiben auch in eine berufliche Komponente. Sie schreibt seit vielen Jahren für italienische, deutschsprachige und anglofone Print- und Online-Medien, die sich mit Reisen, Tourismus und Gastronomie beschäftigen und ist als Mystery-Guest für internationale Reiseveranstalter und Hotelketten tätig. Die ehemalige Hoteldirektorin und Gastdozentin der Wirtschaftsuniversität Catania ist heute im gehobenen Hotelsektor als Pre-Opening-Manager und Business-Consultant in ganz Europa und den Vereinigten Staaten tätig. Die Autorin lebt heute teils in Südtirol, wo sich Sprachen und Kultur ihrer beiden Heimatländer vereinen und ihre Kreativität verstärkt inspirieren, teils in Sizilien. Ihr erstes Buch in deutscher Sprache war der Kurzgeschichtenband „Unter der Maske – Erzählungen von ganz normalen Frauen“, in dem Frauen Einblick in ihre tiefsten Gedanken und ihr Leben geben. Aus der Liebe zu ihrer süditalienischen Heimat entstanden der Reiseratgeber „Trauminsel Sizilien – Die perfekte Reise, dank Insidertipps“ und das Kochbuch „Sizilien – Die wahre Kunst des Kochens“.