°

HP 255 G2 F0Z73EA 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook für 229,90 € (262,43 € Idealo) @Notebooksbilliger

 
Veröffentlicht am 21. Juli 2014 von Klaus
Kategorie: Elektronik-Deals
5
 
Weiterempfehlen:

Bei Notebooksbilliger bekommt ihr zur Zeit das HP 255 G2 F0Z73EA 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook für 229,90 € inkl. Versand.
Idealo Preisvergleich 262,43 € inkl. Versand: http://www.idealo.de/preisvergleich

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

  1. Enemynr1
    Enemynr1 sagt

    Ohne Betriebssystem Cry SCHADE!

     
  2. Klaus
    Klaus sagt

    Hast du keins?

     
  3. nervt sagt

    Holt euch Windows 8 auf jeden Fall als Original. Dieser Scheiss mit Recovery-Version auf der Festplatte nervt so was von ab. Ein Windows 8 ISO gibt es nicht, ebenso wenig bekommt man seinen Lizenzkey zu Gesicht. No

     
    • Anonymous sagt

      Sorry aber das ist völliger Blödsinn. Es gibt von den Hardwareherstellern kostenlose Tools, mit denen man in 5 Sekunden seinen License Keys auslesen kann (hab ich bei meinem Sony Vaio z.B. auch schon gemacht). Und mit diesem Key kann man sich dann hier ein Installationsmedium erstellen: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/create-reset-refresh-media

       
  4. preischecker sagt

    Linux Mint 17 Cinnamon für 0 Euro drauf, und Windows kann einem gestohlen bleiben. Kann alles besser außer Spiele – und dafür taugt dieses Notebook eh nicht.
    Ich hatte Linux auf die XP-Rechner meiner Kinder geladen, weil XP nicht mehr supported wird. Ich hatte selbstverständlich mit einer Menge Protest und Lernarbeit gerechnet, aber die Kinder (12, 13, 16 und 17) sind begeistert, alles läuft schneller und sie finden sich sofort zurecht. Nun habe ich es auch auf meinem Rechner neben Win7 drauf und werde in den nächsten Wochen komplett umsteigen. Dann will ich WIN7 nur noch für die unverzichtbaren Programme in der Virtualbox unter Linux Mint laufen lassen. Probiert es mal aus!