Facebook-Fanpages nun auch im neuen Look

 
Veröffentlicht am 3. April 2012 von Patrick 0
 
Weiterempfehlen:

Nach und nach wird das Facebook-Layout (das Aussehen einer Facebook-Seite) von der traditionellen Sicht auf die Variante Timeline umgestellt, die im deutschen Sprachraum als „Chronik“ bezeichnet wird. Außer dem deutlich vergrößerten Erkennungsbild zeichnet sich die Chronik dadurch aus, dass alle personenbezogenen Informationen im Zeitablauf dargestellt und nachvollziehbar gemacht werden. Auch die „Deals des Tages“, über die wir täglich auf http://www.facebook.com/liveshopping.aktuell berichten, werden mit dem neuen Look in die Timeline einsortiert.

Attraktiv wird das neue Layout durch das große Coverfoto, das jetzt prägnant oben auf der Facebook-Seite sichtbar gemacht wird. Hier hat man die Chance, mit einem aussagestarken Profilfoto im Format 850 mal 315 Pixel auf sich aufmerksam zu machen. Das bisher genutzte Profilbild im quadratischen Kleinformat bleibt aber erhalten und dient nach wie vor als Wiedererkennungsfoto.

Es geht beim neuen Facebook-Layout um eine bessere Dokumentation von Ereignissen, die stärker in ihrer zeitlichen Entwicklung dokumentiert werden. Die Chronik ist zweispaltig und erscheint als Zeitstrahl, der von der oben stehenden Gegenwart nach unten in die Vergangenheit führt. Der Beginn der Chronik ist also der Geburtstermin, doch erst ab dem Facebook-Beitrittstermin gibt es gehäufte Informationen. Viele Informationen an einem Termin werden zu einer Zeitblase zusammengefasst.

Mit dem neuen Chronik-Layout können Facebook-Nutzer ihr komplettes Leben dokumentieren, wenn sie das gegenüber ihren Kontaktpersonen für nützlich halten. So könnte man ein Babyfoto dem Geburtstermin hinzusetzen. Solche neuen Einträge (Texte, Fotos, Videos) können auch geteilt werden, womit sich die Möglichkeit ergibt, nach und nach die eigene Biografie ins Netz zu setzen. Für jedes denkbare Lebensereignis kann es eine Station in der Chronik geben. Wichtige Punkte könnten hier die Schule und die berufliche Bildung sein. Aber auch der Wohnungswechsel, neue Partnerschaften oder Hauskäufe sind als prägnante Stationen vorstellbar, mit der man der eigenen Timeline eine unverwechselbare Handschrift geben kann.

Wer freiwillig auf die neue Timeline umstellt, der hat anschließend eine Woche Zeit, seine Chronik auf Hochglanz zu bringen. Eine Rückkehr zur alten Darstellungsform ist dann nicht mehr möglich. Facebook wird aber beginnend ab Anfang April 2012 alle Profile auf die Chronik-Darstellung umstellen. Wer also erst mal abwartet, der hat anschließend dann zu tun, um unerwünschte oder nicht mehr aktuelle Einträge aus der eigenen Chronik zu löschen, damit kein falscher Eindruck bei den eigenen Kontakten entsteht. Denn durch das neue Chronik-Layout treten längst vergessene Inhalte wieder nach vorn und prägen das eigene Profil unter Umständen anders, als man es gern sehen möchte.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.