Packende Weihnachtsdeals erhöhen die Vorfreude aufs Fest 2019

 
Veröffentlicht am 5. Dezember 2019 von iris
Kategorie: Off-Topic
0
 
Weiterempfehlen:

Nicht nur die vielen Weihnachtsmärkte, die hierzulande aktuell schon geöffnet haben, machen klar: Es ist nicht mehr lange hin bis zum heiligen Fest – Zeit, sich um die Geschenke für die Liebsten zu kümmern. Doch was ist dieses Jahr besonders gefragt und wo lassen sich vielleicht sogar lukrative Schnäppchen machen? Wir werfen einen Blick auf populäre Produkte und beantworten die Frage, wie Sie beim Shoppen jede Menge Geld sparen können.

Technik aller Art zu Weihnachten weiterhin auf dem Vormarsch

Frau freut sich über Lichter und Schnee zu Weihnachten.

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch der Freude über leckeres Essen, Weihnachtsmärkte, Schnee und Geschenke. Bildquelle: JillWellington / pixabay.com

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was Sie dieses Jahr Ihren Liebsten und sich selbst zu Weihnachten schenken möchten? Falls nicht wird es Zeit, denn in knapp drei Wochen ist es soweit. Eingeläutet wurde die Vorweihnachtszeit unlängst durch die Öffnung der vielen Weihnachtsmärkte bundesweit. Doch auch Geschenke konnten schon günstig und zum Teil um 50% reduziert im Rahmen der Cyber-Week und des Black Fridays erworben werden.

Besonders oft nachgefragt wird aktuell nach wie vor Technik aller Art. Das neue Smartphone, ein Tablet, ein größerer Fernseher oder ein neuer Laptop kommen in diesem Jahr bei den Beschenkten hervorragend an. Das spiegelt sich ebenfalls in den Umsatzzahlen der Online-Händler und stationären Verkaufsstellen wider, wobei die deutsche Verbraucherelektronik-Branche für das letzte Quartal 2019 mit einem Umsatz von 8,9 Milliarden Euro rechnet.

Umsatztechnisch am stärksten positiv entwickelt hat sich übrigens das Kopfhörer-Segment. Machen doch auch Sie Ihren Liebsten eine Freude mit Wireless-Modellen, die ohne lästige Kabel daherkommen. Zur Wahl stehen entweder Over-Ear-, On-Ear- oder hochwertige In-Ear-Modelle z.B. von Apple, Beats by Dr. Dre oder Bose.

Gutscheine und Geldgeschenke sind dieses Jahr am gefragtesten

Wie eine aktuelle Umfrage zutage gefördert hat, ist Technik allerdings nicht die Kategorie, in die in diesem Jahr die Weihnachtsgeschenke fallen, die die meisten Menschen kaufen wollen. Vielmehr gaben 56% der Befragten an, Gutscheine z.B. für einen Wellness-Urlaub oder einen Shopping-Trip sowie Geld verschenken zu wollen. Dabei geht der Trend zunehmend zu virtuellen Produkten, was sich in einem wachsenden Angebot zeigt.

So kann jeder, der die Zeit bis zum heiligen Fest digital verkürzen möchte, inzwischen im Internet bei virtuellen Adventskalendern von Anbietern wie beispielsweise Lottoland jeden Tag ein Türchen öffnen. Dort warten interessante und zugleich lukrative Angebote, mit denen sich Geld sparen oder sogar viel Geld gewinnen lässt.

Der genannte Anbieter ist unter anderem bekannt für die Möglichkeit, digital die spanische Weihnachtslotterie El Gordo spielen zu können, die mit einer Gesamtgewinnsumme von 2,3 Milliarden Euro aufwartet. Möglich ist das dank eines 60-prozentigen Rabattes aus dem Adventskalender günstiger als regulär.

Spielwaren, Süßwaren, Bücher und Kleidung komplettieren Top 5

Statistisch gesehen sind in diesem Jahr auch etliche Weihnachtsgeschenke gefragt, die viele Personen nicht unbedingt als Erstes auf dem Schirm haben. So gaben immerhin 47% der Befragten an, trotz des zu Weihnachten üblichen Süßwarenüberschusses eben jene Artikel sowie Lebensmittel verschenken zu wollen.

Auf Platz 3 mit 43% landeten in den Umfrageergebnissen Bücher respektive E-Books, gefolgt von Spielwaren mit 39% und Kleidung mit 32%.

Abschließend noch ein paar Tipps zum Kauf passender Geschenke. Anders, als dies Umfragen suggerieren, freut sich die Mehrheit zu Weihnachten über persönliche Präsente mit individueller Note, die von Herzen kommen. Mit anderen Worten: Geld ist fehl am Platze.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.