Online-Shopping: Unterschiede in Europa

 
Veröffentlicht am 3. November 2015 von iris 0
 
Weiterempfehlen:

shopping_big

Beim Einkaufen im Internet haben die Nutzer jedes Landes ihre eigenen Vorlieben. Die europäischen Nationen zeichnen sich durch ein individuelles Kundenverhalten und unterschiedliches Online-Shopping-Verhalten aus. So bevorzugen die nordischen Länder beispielsweise den Einkauf über Mobileendgeräte wie Smartphones und Tablets, während die Europäer aus dem Süden diese Geräte eher weniger für ihren Interneteinkauf nutzen.

Zalando, Europas größter Online-Shop für Bekleidung, betreibt zum Kaufverhalten der einzelnen Länder viele Analysen um seine Services entsprechend anpassen zu können. In einem Interview hat ein Sprecher des Unternehmens die interessanten Unterschiede der Europäer beim Online-Shopping aufgezeigt.

Einkauf im Internet: die Schweizer stehen früh auf und Franzosen lieben den Sale

Besonders früh stehen die Schweizer auf, dementsprechend bietet Zalando seinen Kundenservice am Morgen eine Stunde eher an als in Deutschland. Gemeinsam haben die beiden Länder jedoch, ebenso wie Österreich, dass eine Zahlung auf Rechnung mit Überweisung bevorzugt wird.

Die Briten und Franzosen ziehen die Zahlung mit der Kreditkarte vor. Die französischen Online-Shopper sind zudem Europas Sparfüchse, denn sie kaufen besonders gern beim Schlussverkauf und im Sale ein.

Die Italiener sind emotionale Käufer: sie legen viel in ihren Warenkorb, holen es aber auch wieder hinaus – besonders teure Produkte werden kurz vor dem Kaufabschluss mitunter doch noch wieder aus dem Einkaufskorb genommen.

Im Gegensatz dazu sind die Schweden bereit auch mehr für ein Produkt zu zahlen, wenn sie es gerne haben möchten.

Auf die nationalen Vorlieben beim Online-Shopping eingehen

Bei Zalando arbeiten spezialisierte Teams, deren Mitglieder aus bestimmten geografischen Regionen stammen. Sie analysieren das Kaufverhalten eines Landes und entscheiden unter anderem, welche Angebote und Zahlungsarten bei den einzelnen Nationen beliebt sind, so dass die Website und der Service entsprechend angepasst werden können.

Neben den nationalen Unterschieden sorgt auch das Geschlecht für abweichende Vorlieben: während Frauen sich beim Online-Einkauf generell lieber inspirieren lassen und zufriedener sind, suchen Männer gezielt nach bestimmten Produkten, vor allem aus dem Technikbereich.

 

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurse

Kommentare:

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.