Fragen & Antworten

Was ist Liveshopping?

Seit es das Internet gibt, ist es eine wahrlich unerschöpfliche Fundgrube für seine Nutzer. Tag für Tag bereichern das Leben der neugierigen Internetuser unzählige innovative Ideen, neu erfundene Begriffe, spannende Produkte und Service.

Einer der neuesten Begriffe, die das deutsche Internetpublikum erreicht hat, ist das Live Shopping. Darunter ist eine neue Form des E-Commerce zu verstehen, das sich durch einige neuartige Merkmale von der klassischen Form des Online Shoppings unterscheidet. Wie so Vieles wurde die ursprüngliche Idee für das Liveshopping erstmals in den USA ins Leben gerufen und in der Praxis getestet, um sehr bald darauf das alte Europa zu erreichen und es für sich zu gewinnen.

Die Idee und die Merkmale vom Liveshopping sind denkbar elementar und gerade deshalb so überzeugend und sowohl profitabel für die Anbieter als auch vorteilhaft für die Kunden. Das Liveshopping funktioniert nach dem Motto „One Day, One Deal“. Dahinter steht die Geschäftsidee „Ein Tag, ein Produkt, ein Preis“. Das bedeutet, dass beim Liveshopping jeweils nur ein Produkt für nur einen Tag (Maximum 24 Stunden) und nur zu einem festen (und zudem konkurrenzlos günstigen) Kaufpreis angeboten wird. Es wird jeden Tag ein neues Angebot des Tages präsentiert.

Die Idee des Liveshoppings basiert auf dem Woot-Prinzip. Sein Namensgeber wurde die Firma Woot Inc. aus den USA (Carrollton in Texas), die es entwickelt und über ihre Internet-Verkaufsplattform bereits am 12.Juli 2004 realisiert hat. Über die Herkunft der Bezeichnung Woot heißt es einmal, es kommt von W00t, das in Chats und Foren eine übergroße Freude bekundet. Als „We 0wned (the) 0ther team“ bzw. „wir haben die anderen besiegt“ dekodiert, soll woot auch Sieg bzw. Triumph verkünden. Wiederum andere haben daraus „Want one of those“ bzw. „Ich will eins von denen“ abgeleitet. Welche Deutung auch gewählt wird, Woot hat es 2007 geschafft, von den Besuchern der Webseite des US-Wörterbuchs Merriam-Webster zum „Wort des Jahres“ gekürt zu werden.

Ein Rückblick verrät, dass das Woot-Prinzip schon 2005 von einer niederländischen Verkaufsplattform in Europa realisiert wurde. Den deutschen Internetmarkt hat die Idee 2007 erreicht und wird bereits 2008 von mehr als 20 deutschsprachigen Liveshops umgesetzt.

Wie bei der Wootplattform, so auch bei den deutschsprachigen Liveshopping Plattformen können die registrierten Benutzer in Foren miteinander kommunizieren. Ferner können sie den Anbieter und das Tagesprodukt kommentieren und bewerten. Die Registrierung erfolgt wie üblich, ein Nick und eine E-Mail-Adresse sind einzugeben, die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

Was sollten Sie beim Thema Live Shopping beachten?

Achtet beim Liveshopping darauf, dass der Liveshop eurer Wahl die von euch bevorzugte Zahlungsart unterstützt.
Des Weiteren muss man beim Liveshopping längere Lieferzeiten als bei den bekannten Onlineversandhäusern in Kauf nehmen. Vor dem Kauf solltet ihr auf jeden Fall einen Preisvergleich durchführen um sicher zu gehen, dass es sich auch wirklich um ein Schnäppchen handelt. Zu empfehlen sind an dieser Stelle der Preisvergleich von idealo sowie der Preisvergleich von Geizhals.at.

Was ist eure Dienstleistung?

Seitdem die erfolgreiche Idee der Liveshops den deutschen Internetmarkt erreicht und erobert hat, steigt die Zahl der Shops und ihrer Fans kontinuierlich. Denn davon profitieren Liveshop Betreiber und Kunden gleichermaßen. Mittlerweile bieten viele Portalbetreiber eine tagesaktuelle Übersicht über alle Live Shopping Angebote des Tages an. Dadurch helfen sie den Liveshopkunden, die spannenden, alle 24 Stunden wechselnden Angebote der Liveshops zu überblicken. Die rasant steigende Anzahl der Liveshops macht indes die Übersicht immer chaotischer, das Scrollen in der langen Liste birgt die Gefahr, das richtige Angebot zu übersehen.

Liveshopping-Aktuell löst genau dieses “Chaos” und hat sein Übersichtsportal mit einem neuartigen, äußerst benutzerfreundlicheren Layout sowie einer optimalen Darstellungsform, die eine unschlagbare Usability garantiert, entwickelt. In unserem Liveshopping Portal werden die Angebote auf einer Art Schachbrett angeordnet, wodurch der Benutzer ohne zu scrollen immer mehrere Angebote des Tages gleichzeitig im Blick hat.

Nehmt ihr meinen Liveshop in eure Liste auf?

Grundsätzlich sind wir daran interessiert so viele Liveshops wie möglich in unsere Liste aufzunehmen, um den Besuchern die größtmögliche Auswahl an Produkten zu präsentieren. Natürlich gibt es einige Kriterien, die der Liveshop erfüllen muss. Bitte tretet einfach unter folgender Seite mit uns in Kontakt, damit wir die Einzelheiten klären können: Liveshop melden!